Catering nach Wunsch

<-Zurück

Veröffentlicht am
Catering nach Wunsch

Die Seeluft macht hungrig und natürlich darf es während der Segelfahrten leckeres Essen nicht fehlen. Zu aktiven Segelwochenenden - vielleicht während der Regatten dieses Jahr – gehört kräftige Küche. Zu einem Tagestörn passen exklusive Snacks und Getränke und ein ausführliches Dinner. Hier lesen Sie, wie die Mahlzeiten an Bord zubereitet werden und wie wir Sie dabei helfen können.

Gutes Essen gehört zu einem Ausflug, egal ob man länger oder kurz mit einem traditionellen Segelschiff unterwegs ist. Die Möglichkeiten für Ihr Schiff hängen von der Art des Segeltörns, Ihren Wünschen und Ihrem Budget. Wir bieten drei Möglichkeiten für das Catering an Bord.

1. Zuhause einkaufen und selbst kochen

Alle Schiffe haben eine vollständige Küchenausstattung, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Hier können Sie die Zutaten bewahren und Mahlzeiten zubereiten. Kühlschrank und
Gasherd gehören selbstverständlich dazu und auch einen Gefrierschrank und ein Ofen stehen Ihnen meistens zur Verfügung. Sie können von Zuhause problemlos alles mitbringen, um an Bord in der Kombüse Ihre Lieblingsgerichte zu zubereiten.

2. Einkaufslieferung an Bord und selbst kochen

In vielen Abfahrthäfen haben wir Verbindungen zu einem lokalen Supermarkt, der die Einkäufe für Sie an Bord liefert. Die Mahlzeiten können selbst zubereiten, ohne dass sie von Zuhause aus alles mitbringen müssen (Das Auto ist immer schneller voll als vorgesehen).

Für den Einkauf werden die betreffenden Supermarktpreise berechnet und nur für die Lieferung bezahlen Sie ein paar Euro extra. Eine Bestellungsliste können Sie bei uns anfordern, wir schicken Ihren Einkaufsliste gern für Sie an den Supermarkt. Wichtig ist nur, dass die Bestellung mindestens 10 Tage vor Abfahrt bei uns eingereicht wird. Auf diese Weise sind Sie sicher, dass der Supermarkt alles liefern kann.

3. Catering vom Koch

Wenn Sie mit Ihrer Gruppe unbekümmert die Segelfahrt genießen möchten und rechtzeitig zu Tisch möchten, empfehlen wir Ihnen das Catering an Bord. In den meisten Fällen fährt ein erfahrener Koch mit, der sich mit dem Kochen für Gruppen auskennt. Der Einkauf und die Zubereitung der Mahlzeit werden dann vollständig für Sie übernommen. Je nach Wunsch können es 2 oder 3 Gänge-Diners sein, oder ein größeres Büfett, ausführliches Grill- oder ein Gala-Diner zubereitet werden.
Gern möchten wir Sie in diesem Fall darauf hinweisen, dass Ihr Cateringantrag sechs Wochen vor Anfahrt bei uns eingereicht und bestätigt werden sollte. Informieren Sie sich nach unseren Cateringlisten und lassen Sie sich von uns beraten.

Für weitere Informationen in Bezug auf das Catering an Bord oder die eigene Versorgung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme! Wenn Sie zunächst ein Schiff reservieren und danach das Catering bestellen möchten, ist auch dies möglich – Sie sind unser Gast!