Gemeinsam segeln? 4 Möglichkeiten, diesen Ausflug festzuhalten

<-Zurück

Veröffentlicht am
Gemeinsam segeln? 4 Möglichkeiten, diesen Ausflug festzuhalten

Nehmen wir an, Sie möchten mit Freunden oder der Familie auf dem IJsselmeer segeln. Das ist natürlich schon mal eine ausgezeichnete Idee. Aber Sie möchten dieses besondere Erlebnis wahrscheinlich für später auf besondere Weise „speichern“. Wie wäre es dann mit diesen 4 Möglichkeiten, mit denen Sie sich mit einem Lächeln an Ihre Reise auf einem Segelschiff erinnern?

Ganz genau. Ein gemeinsamer Segeltag garantiert ein wahres Erlebnis. Die Kunst ist natürlich, den Moment selbst voll auszukosten.

Aber auch wenn Sie wieder zu Hause sind, ist eine schöne Erinnerung viel wert. Gerade deshalb, weil man einen wunderschönen Tag an Bord eines authentischen Segelschiffs dann auch zu Hause noch genießen kann.

Wir geben Ihnen 4 Tipps für Erinnerungen mit einem Lächeln. Wählen Sie eine Option oder probieren Sie einfach alle aus!

Tipp 1 Machen Sie besondere Fotos

test

Ein Segelschiff ist eine fantastische Kulisse für ein überraschendes Fotoshooting. Dieses Fotoshooting können Sie ganz einfach selbst veranstalten. Und ja, fotografieren klingt mittlerweile wie etwas Selbstverständliches. Aber es ist heutzutage so einfach, dass wir es A. mit zu wenig Aufmerksamkeit machen oder B. sogar ganz vergessen... Und das wäre wirklich schade!

Haben Sie ein Smartphone? Gut so! Damit können Sie also schon mal Fotos machen. Und vielleicht besitzen Sie sogar eine professionelle Kamera. Originelle Polaroid-Fotos sind auch eine tolle Idee. Diese sind derzeit wieder voll im Trend und Sie können das Ergebnis sofort genießen.

Überlegen Sie sich vor Ihrem Segeltörn, wo und wann Ihre Gäste posieren sollen.

Unmittelbar nach Ihrer Ankunft wird praktisch niemand Ihren Vorschlag ablehnen. Besonders wenn Sie einen schönen Rahmen und / oder Attribute wie Blumen, einen Hut oder eine Boa zur Dekoration verwenden.

Eine weitere tolle Möglichkeit, um Ihre Gäste zu fotografieren, ist die Suche nach Ähnlichkeiten oder schönen Kontrasten zwischen Ihrer Familie oder Ihren Freunden. Stellen Sie beispielsweise den ältesten und den jüngsten Gast auf dem Deck nebeneinander, oder alle mit dem gleichen Vornamen oder alle Gäste mit blonden Haaren. Sie werden sehen, dass jedes Foto, das mit Aufmerksamkeit geknipst wurde, eine glückliche Erinnerung an Ihren Segeltörn ist.

Tipp 2 Machen Sie Ihre eigene Filmreportage

Kompliziert? Das muss nicht sein! Denn die Videokamera haben Sie ja schon dabei: Jedes Smartphone hat eine. Und wenn Sie selbst keine Affinität dazu haben, gibt es wahrscheinlich ein jüngeres Familienmitglied, dem es garantiert Freude bereitet, kurze Videos aufzunehmen.

Also, die Kamera haben wir bereits! Aber wie wird Ihre eigene Filmreportage wirklich zum Erfolg?

vloot-video

Machen Sie kurze Videos von 20-30 Sekunden. Nehmen Sie verschiedene Momente des Tages auf. Die Ankunft der Gäste, das Verlassen des Hafens, das Setzen der Segel, das Drehen am Rad, das gemütliche Mittagessen, gemeinsam anstoßen, zusammen die Sonne genießen...

Die Reportage wird zu etwas ganz Besonderem (und Persönlichem), wenn verschiedene Gäste bereit sind, etwas vor der Kamera zu erzählen. Zum Beispiel eine Gratulation oder ein Dankeswort.

Vergessen Sie nicht, Aufnahmen von charakteristischen Dingen des Segeltörns und des Segelschiffs zu machen. Seile, ein vorbeischwimmender Wasservogel, der Skipper hinter dem Ruder, die wehende Flagge oder das Heck... Solche stimmungsvollen Bilder vermitteln einen guten Eindruck der Umgebung und lassen Sie den schönen Tag auf dem IJsselmeer zu Hause erneut genießen.

Wenn Sie nach Hause kommen, können Sie mit verschiedenen Apps das gesamte Videomaterial schnell und einfach bearbeiten und in einen kleinen „Spielfilm“ vom eigenen Familientag, Geburtstagsfest oder Freundesausflug verwandeln. Versehen Sie das Ganze mit schöner Musik, und schon kann die Reportage geteilt werden!

write-2902472_1920

Tipp 3 Schwarz auf Weiß

Bitten Sie Ihre Freunde oder Familienmitglieder, jeweils eine persönliche Nachricht in ein spezielles Gästebuch einzutragen. Lassen Sie Platz für ein Begleitfoto (siehe Tipp 1). Natürlich ist der Blick von einem authentischen Zweimast-Klipper an sich schon beeindruckend, aber eine persönliche Nachricht einer guten Freundin oder die Zeichnung Ihres Enkels werden Ihnen auch nach dem Segeltörn noch lange Freude bereiten.

Tipp 4 Rahmen Sie die Einladung ein

Haben Sie Ihren Gästen eine schöne Karte geschickt, um sie einzuladen, mit Ihnen einen Tag auf dem IJsselmeer zu segeln? Rahmen Sie die Karte (eventuell beide Seiten) mit ein paar schönen stimmungsvollen Fotos des Schiffes oder einem Gruppenfoto ein. Der Skipper oder sein Matrose sind natürlich nur allzu gerne bereit, ein schönes Foto zu knipsen!

Denken Sie darüber nach, mit der Familie oder mit Freunden zu segeln?

Dann haben Sie vielleicht Fragen zum Reiseziel, zum Tagesprogramm oder zum Catering. Wir verstehen das, denn vieles ist möglich!
Gerne überlegen wir mit Ihnen, welches Schiff und welche Aktivitäten am besten zu Ihrer Gruppe passen. Damit wird auch Ihr Segeltörn zu einem wahren Erlebnis, an das Sie sich noch lange erinnern werden.

Denken Sie darüber nach, mit der Familie oder mit Freunden zu segeln?

Dann haben Sie vielleicht Fragen zum Reiseziel, zur Tagesaufteilung oder zum Catering. Wir verstehen das, denn vieles ist möglich! Hier finden Sie weitere Informationen zu Mehrtagesausflügen an Bord unserer Schiffe.

Gerne überlegen wir mit Ihnen, welches Schiff und welche Aktivitäten am besten zu Ihnen passen. Damit auch Ihr Segeltörn zu einem wahren Erlebnis wird an das Sie sich noch lange erinnern werden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.