• Sail & Bike 2 - 't Wapen fan Fryslân
    Datum: 11 - 18 Mei 2019
    Wapen fan Fryslan
    Sail & Bike 2 - 't Wapen fan Fryslân
    € 799,00
  • Pfingstenwochenende - Gaia
    Datum: 7 - 10 Juni 2019
    Gaia
    Pfingstenwochenende - Gaia
    € 350,00
  • Midsommartörn Ostsee 2019 - Pegasus
    Datum: 15 - 26 Juni 2019
    Pegasus
    Midsommartörn Ostsee 2019 - Pegasus
    € 959,00
  • Entdeckungsreise Skye, Uist-Harris & Lewis 2019 - Flying Dutchman
    Datum: 17 - 26 Juli 2019
    Flying Dutchman
    Entdeckungsreise Skye, Uist-Harris & Lewis 2019 - Flying Dutchman
    € 1.485,00
  • Ostsee highlights 2019 - Pegasus
    Datum: 20 - 27 Juli 2019
    Pegasus
    Ostsee highlights 2019 - Pegasus
    € 699,00
  • Überfahrt von Inverness nach Amsterdam 2019 - Flying Dutchman
    Datum: 13 - 20 Oktober 2019
    Flying Dutchman
    Überfahrt von Inverness nach Amsterdam 2019 - Flying Dutchman
    € 595,00
  • Paasreis 2020 - Zeven Wouden
    Datum: 9 - 13 April 2020
    Zeven Wouden
    Paasreis 2020 - Zeven Wouden
    € 310,00

„Ich segle überhaupt nicht gerne“

<-Zurück

Veröffentlicht am
„Ich segle überhaupt nicht gerne“

Es bleibt schwierig: Sie sind damit beschäftigt, einen Gruppenausflug zu planen, und alles ist so gut wie vorbereitet, aber es gibt ein paar Leute, die Sie immer noch davon überzeugen müssen, teilzunehmen. Was tut man dann?

Banjaard-27

Wir verstehen es auch nicht, aber es gibt wirklich Leute, die nicht gerne segeln. Dennoch wäre es schön, wenn alle auf den bereits geplanten Ausflug mitkommen würden. Glücklicherweise sind es oft falsche Vorurteile, die die Menschen zurückhalten. Speziell um Ihre Gruppe zusammenzuhalten und gemeinsam einen fantastischen Segeltörn zu unternehmen, haben wir die häufigsten Annahmen aufgelistet.

„Ich kann nicht segeln“

Das ist gar nicht schlimm! Auch wenn keiner von Ihnen schon einmal auf einem Schiff war, können Sie immer noch zusammen segeln. Die Besatzung unserer Schiffe kann sehr gut segeln und sie wird das Schiff zusammen mit jedem, der Lust hat, steuern. Sie müssen dafür nicht selber wissen, was wann getan werden muss. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass etwas schiefgeht! Wer Lust hat, kann sich jedoch aktiv am Segeln und Navigieren mit der Crew beteiligen, am Ruder stehen und - wenn man so richtig auf den Geschmack gekommen ist - die Befehle unter Aufsicht des Kapitäns austeilen und Manöver starten. Bei uns kann jeder segeln!

Swaensborgh Trip Kiel-11 trimmed

„Ich habe keine Seebeine“

Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die sagen, dass sie nicht gerne segeln, hat Angst davor, seekrank zu werden. In 90% der Fälle haben diese Menschen A) die Nord- oder Ostsee mit der Fähre überquert oder B) auf offenem Meer auf einer 10 Meter langen Segelyacht gesegelt. Für diese Menschen ist ein traditionelles Segelschiff eigentlich das perfekte Heilmittel! Fragen Sie jeden beliebigen Kapitän und Sie werden von allen die gleiche Antwort bekommen: man kann auf meinem Schiff nicht seekrank werden. Grund dafür ist, dass das IJsselmeer und das Wattenmeer (für Schiffe von 20 bis 50 Metern, die 100 Tonnen oder mehr wiegen) sehr ruhige und geschützte Segelgebiete sind. Unsere Plattbodenschiffe sind so gebaut, dass man in diesen Gewässern sicher und stabil segeln kann, unabhängig von den Wetterbedingungen. Der Wellengang ist also nicht nur sehr begrenzt, sondern auch von sehr kurzer Dauer!

„Ich segle überhaupt nicht gerne“

Das ist ein ziemlich hartnäckiges Vorurteil. Diese Leute haben Aufnahmen des Volvo Ocean Race gesehen und denken, dass sie nach 18 Stunden an Deck nass und mit Blasen an ihren Händen wieder von Bord gehen. Vielleicht haben sie im Regen auch mal in einem Polyesterboot gesessen und verzweifelt versucht, den Außenbordmotor wieder einzuschalten. Dann ist es wahrscheinlich sehr schwierig, sich vorzustellen, dass man bequem an Bord sitzen (manchmal sogar drinnen), einen Drink aus dem Kühlschrank nehmen, sich mit dem Kapitän unterhalten und die Aussicht genießen kann. Andere können währenddessen aktiv segeln und wer Lust hat, kann manchmal auch bei den Segelmanövern helfen. In dieser Hinsicht verbringt ein Teil der Gruppe also einen aktiven Tag, während die anderen gleichzeitig eine entspannte „Kreuzfahrt“ mit einer aktiven Note genießen, aber dann zusammen!

Fietsen op de wadden pano (w)

Extra Tipp: Segeln ist nicht obligatorisch

Segeln macht Spaß, aber auch nicht Segeln kann toll sein. Niemand behauptet, dass man den ganzen Tag auf dem Wasser verbringen muss. Es ist Ihr Ausflug, also machen Sie einfach das, worauf Sie Lust haben. Gehen Sie schwimmen, mieten Sie ein Fahrrad im Hafen, gehen Sie shoppen oder in ein Museum oder planen Sie eine spannende Aktivität. Es gibt so viel zu erleben auf und um das Wasser herum. Gemeinsam etwas zu unternehmen ist das Wichtigste und ein traditionelles Segelschiff ist möglicherweise der schönste Ausgangspunkt für Ihren Ausflug!