Reality Check: Sie müssen in Kürze wieder arbeiten

<-Zurück

Veröffentlicht am
Reality Check: Sie müssen in Kürze wieder arbeiten

Während ein Großteil der Niederlande seinen Urlaub genießt, müssen Sie bald wieder dran glauben. Es muss wieder gearbeitet werden. Zur Abwechslung kann das vielleicht Spaß machen, aber wir verbringen unsere Zeit trotzdem lieber mit Dingen, die mit dem Wassersport zu tun haben. Wir geben Ihnen gerne ein paar Tipps, um Ihre Arbeitswochen weitestgehend erträglich zu gestalten, indem möglichst viel Wassersport daran verbunden wird.

1. Ein Teambuilding ist nach der Ferienzeit, in der sowieso oft in unvollständigen und wechselnden Zusammensetzungen gearbeitet wird, das perfekte Mittel, um aus dem Team wieder eine aufeinander eingespielte Einheit zu machen. Ein Teambuilding auf einem Segelschiff ist die perfekte Gelegenheit, um die Kommunikation und Zusammenarbeit wieder auf Hochtouren zu bringen. Ein mehrtägiges Teambuilding auf einem Segelschiff ist natürlich noch besser.

2. In den meisten Unternehmen können Meetings nicht vermieden werden. Wussten Sie, dass sich ein traditionelles Segelschiff auch ausgezeichnet als inspirierender Ort für Meetings eignet? So kann ein produktives Meeting von ein paar herrlichen Segelstunden unterbrochen oder abgeschlossen werden. Die besten Ideen entstehen nämlich außerhalb des Bürogebäudes!

3. Im Rahmen der Akquise und Kundenbindung ist es empfehlenswert, regelmäßig Incentives zu organisieren. Das bietet Ihnen die Gelegenheit, neue Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und einmal (informell) mit Ihren Kunden ins Gespräch zu kommen. Ein Incentive auf einem luxuriösen, traditionellen Segelschiff sorgt für eine entspannte Atmosphäre, die einen bleibenden und positiven Eindruck hinterlassen wird.

Neugierig auf die Möglichkeiten für geschäftliche Segeltörns für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation? Nehmen Sie für eine persönliche Beratung oder ein maßgeschneidertes Angebot Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.