Rückblick auf 2018

<-Zurück

Veröffentlicht am
Rückblick auf 2018

Wir können viel über die vergangene Saison sagen, können jedoch nicht behaupten, dass wir kein sonniges Wetter hatten! Was die Sonnenstunden angeht, war der Sommer 2018 wirklich ein Top-Sommer! Der Wind hingegen ließ von Zeit zu Zeit zu wünschen übrig, was für die leidenschaftlichen Segler ein wenig enttäuschend war. Schließlich ist der wichtigste Antriebsfaktor auf einem Segelschiff ja der Wind. Die Gruppen, die letzten Sommer an Bord waren, hatten daher viel Zeit zum Dahintreiben, Schwimmen und Faulenzen an Deck. Das hat aber auch einen Vorteil: Unsere Gäste gehen gut ausgeruht in den Winter!

Wir haben auch viele Gäste während der Sail & Bike-Törns an Bord der Mare fan Fryslân, 't Wapen fan Fryslân, der Leafde fan Fryslân und der Elizabeth begrüßt. Diese Schiffe fuhren auf ihrer Route über das IJsselmeer und das Wattenmeer, während die Gäste mit dem Fahrrad die niederländische Landschaft erkundeten und am Ende ihrer Radtour wieder am Schiff ankamen.
Viele Gäste genossen auch die wunderschönen Törns durch die schottischen Gewässer an Bord der Flying Dutchman und auf der Ostsee auf der Pegasus.

Und während die letzten Gäste dieses Jahres noch an Bord sind oder gar an Bord kommen, bereiten sich unsere Skipper bereits auf die Saison 2019 vor, damit sie Sie im Frühjahr wieder an Bord begrüßen und gemeinsam mit Ihnen für magische Momente sorgen können.