So bringen Sie Ihre Mitarbeiter an einem Segeltag zusammen

<-Zurück

Sie möchten, dass Ihr Team wie eine gut geölte Maschine arbeitet. Das funktioniert, wenn Ihre Mitarbeiter wissen, was sie füreinander tun können und sich gegenseitig respektieren, die Aufgaben gut aufteilen und die im Team vorhandenen Qualitäten nutzen. Aber das wussten Sie natürlich bereits. Manchmal ist das aber in der Praxis nicht so einfach. Wie bringt man ein festgefahrenes Team wieder in Bewegung? Gemeinsames Segeln auf einem traditionellen Segelschiff ist in der Tat eine gute Idee. Vor allem, wenn Sie Ihren Mitarbeitern zusätzlich diese originelle Herausforderung präsentieren.

Betriebsbutton DE

Seien Sie versichert, wir erzählen Ihnen jetzt nicht, dass Sie das x-te Rollenspiel einsetzen müssen. Wir haben jedoch eine originelle Idee, wie Sie diesen Tag auf dem Wasser optimal nutzen können, um ein enges Team zusammenzuschweißen.

Auf jeden Fall können Sie darauf zählen, dass der Kapitän und die Mannschaft Ihre Mitarbeiter auffordern, sich aktiv an dem Segeltörn zu beteiligen. Das heißt, die Segel hissen und trimmen, aber zum Beispiel auch am Ruder stehen. Der frische Wind, die Weite des Wassers und die normalerweise lockere Atmosphäre an Bord führen zu einer energetischen Einstellung bei allen. Profitieren Sie von dieser positiven Stimmung durch unser Original:

food box

So far so good-food challenge

Bei dieser Herausforderung dreht sich alles um „gutes Essen“: also einfach nur lecker essen. Und das ist praktisch, denn Sie müssen an Bord essen. Fast jedes Segelschiff unserer Flotte verfügt über eine geräumige und gut ausgestattete Kombüse. Ha, das trifft sich ja bestens.

Die Idee hinter der „Gutes-Essen“-Herausforderung ist, dass Ihre Mitarbeiter lernen, wie man aus dem Vorhandenen etwas macht. Auf ihre ganz eigene Art. Das Wissen und das Können untereinander nutzen. Und dass das Ergebnis gut ist, so wie es ist.

Und so geht's:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie 4 Kisten mit genau den gleichen, aber dennoch zufälligen Zutaten haben (die im Allgemeinen zueinander passen).
  • Der Inhalt von 2 Kisten muss ausreichend Nahrung für die gesamte Firma und 2 Mahlzeiten enthalten.
  • Bilden Sie 2 Gruppen, die sich um Mittagessen kümmern, und 2 Gruppen, die für das Abendessen verantwortlich sind.
  • Geben Sie jeder Gruppe maximal 1,5 Stunden Zeit, um von der Idee bis zur Umsetzung zu gelangen.
  • Lassen Sie so servieren, wie es am besten passt. Guten Appetit!
celebrate-celebration-cheers-1268558

Diese Herausforderung ist natürlich sehr spannend ... Denn was ist, wenn kein einziger Küchenchef und keine Küchenchefin an Bord ist? Seien Sie versichert, auch dann werden Sie erleben, dass etwas Essbares auf den Tisch kommt. Was oft auch noch überraschend gut schmeckt!

An Bord eines Segelschiffes kommt bei jedem irgendwann der Hunger. Die Gruppe, die nicht in der Küche, sondern unter freiem Himmel aktiv ist, wird das konkrete Ergebnis dieser „Gutes-Essen“-Herausforderung zweifellos zu schätzen wissen. Und so ist die Belohnung, eine Mahlzeit zuzubereiten, auch schnell recht groß. Genau. Dies wird ein großer Boost für Ihr Team sein!

Mehr Informationen über einen Betriebsausflug