Zeit für etwas Lustiges, diese Gruppenaufgabe sorgt für Gelächter!

<-Zurück

Angenommen, ihr habt einen Segeltörn auf dem IJsselmeer für eure Schulklasse gebucht. Eine ideale Reise, die gleichzeitig herausfordernd und entspannend ist. Gemeinsam Segel setzen und dann gemütlich und entspannt an Deck liegen und die Sonne genießen. Das habt ihr euch gedacht. Aber dann trifft euch plötzlich der Schlag. Was ist, wenn wir uns jetzt doch langweilen? Hier ein Tipp für diese Situation!

Schoolbutton DE

Manchmal hat man eben einfach Pech. Am gewählten Segeltag regnet es in Strömen. Oder es ist so kalt, dass nach 10 Minuten auf dem Deck alle mit eiskalten Fingern am liebsten eine heiße Schokolade wollen... Und manchmal kommt es auf einem mehrtägigen Segeltörn vor, dass alle zu müde sind, die Segel zu hissen, am Ruder zu stehen oder den Kurs zu bestimmen...

Passiert euch sowas? Dann einfach ruhig bleiben und durchatmen.

Wirklich. Es besteht kein Grund zur Panik, denn mit dieser Gruppenaufgabe könnt ihr die Atmosphäre an Bord in kürzester Zeit wieder vollständig herstellen.

Und so macht ihr das:

Das haben wir alle schon einmal getan. Es ist eigentlich ganz einfach und kostet nichts. Okay, einen Stapel Blätter von einem Schreibblock. Notfalls hilft eine Packung Servietten. Nur schreibt es sich auf letzterem nicht so gut. Denn wir werden schreiben!

Spiel Schule

Grundregeln:

  • Sorgt dafür, dass jeder ein Blatt Papier und einen Stift hat.
  • Bestimmt die Gruppenstruktur: bildet Paare, kleine Grüppchen oder entscheidet euch für die gesamte Gruppe.
  • Sprecht miteinander ab, dass ihr nicht mitlest, was jemand anderes aufschreibt.

Schreibt jetzt eine einzigartige Geschichte!

  • Überlegt eine Hauptfigur,
    Zum Beispiel Kevin. Oder 3 lila Elefanten.
  • Jeder schreibt einen Eröffnungssatz ganz oben auf das Blatt. Um die Ecke denken erlaubt:
     zum Beispiel: An Bord des Schiffes tranken drei lila Elefanten, in rosa Bikinis, Cocktails. 
  • Faltet das Blatt genau unter der geschriebenen Zeile, so dass der Satz nicht mehr sichtbar ist.
  • Gebt das Blatt an die Person neben euch weiter.
  • Wiederholt das Schreiben eines (Folge-)Satzes und faltet wieder, bis das Blatt, das ihr in den Händen haltet, vollständig beschrieben ist.
  • Sobald das Blatt aufgefaltet wird, könnt ihr eine einzigartige und oft urkomische Geschichte lesen!

TIPPS, damit die Aufgabe wirklich gut wird:

  • Beginnt einen Satz mit Wörtern wie: also, darum, warum, das oder deshalb. Dies stellt sicher, dass die Geschichte, die ihr alle zusammen schreibt, auch reibungslos verläuft.
  • Geschichten werden oft schöner, besser oder lustiger, wenn ihr die Aufgabe wiederholt. Jeder hat dann bereits die Möglichkeit gehabt, die Wirkung des gemeinsamen Schreibens zu erleben und weiß, wie man sich gegenseitig inspirieren kann.

Klingt diese Aufgabe gut für euch? Dann müsst ihr natürlich nicht für schlechtes Wetter die Daumen drücken... oder warten, bis alle gähnen. Diese Schreibaufgabe macht immer Spaß.
Wählt den warmen, komfortablen Salon oder sucht euch einen schönen Platz an Deck, wenn die Sonne schön scheint. Genießt die Weite des Wassers und die charakteristischen Elemente eines traditionellen Segelschiffs und ein A4-Blatt ist dann vielleicht nicht genug ...! 

Mehr Informationen über Klassen- und Abschlussfahrten